Service-Wohnen Seepark-Mögeldorf

Die Wohnanlage Service-Wohnen Seepark Mögeldorf an der Ostendstr.129 wurde im Dezember 2009 eröffnet. Für viele Senioren war die Entscheidung für einen Umzug in die neu errichtete Wohnanlage ein großer Schritt. Es herrscht jedoch große Übereinstimmung darüber, dass jeder weiterhin wie gewohnt leben kann und Individualität und selbstbestimmtes Leben in der Seniorenwohnanlage erste Priorität haben. Eine individuelle Lebensgestaltung wird unterstützt, größtmögliche Sicherheit gewährleistet und viele Serviceleistungen werden geboten. Zahllose Veranstaltungen und Ausflüge wurden seit der Eröffnung organisiert und viele Feste gefeiert. Das vielseitige Angebot an Unterhaltung und Geselligkeit wird von allen Bewohnern der Seniorenwohnanlage gleichermaßen geschätzt, mit dem Zugewinn der vielen sozialen Kontakte fühlen sich die Bewohner gut betreut.

In Gesprächen mit Menschen die sich für die Wohnanlage Seepark Service-Wohnen interessieren, werden immer wieder ähnliche Fragen gestellt:

Welche Leistungen beinhaltet der Servicevertrag? Die Vorhaltung eines Notrufes und Rezeptionsdienstes, Beratung und Information, Vermittlung von Dienstleistungen sowie die Organisation und Koordination von gesellschaftlichen und kulturellen Leistungen.

Neben obigen Grundleistungen bieten wir Wahlleistungen an, die von fachlich qualifizierten Mitarbeitern ausgeführt werden, wie z.B. hauswirtschaftliche Dienste oder Leistungen bei Krankheit und Pflege. Es gibt einen Einkaufsservice vor Ort, der wöchentlich Obst, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Brot und Gebäck frisch aus dem fränkischen Umland anbietet.

Fallen Kosten für zusätzliche Dienstleistungen an? Kosten für Bus-, Taxi-, spezielle Behindertenfahrzeuge oder Eintrittsgelder und Verköstigungen bei Ausflügen können nicht zusätzlich übernommen werden. Sie werden1:1 in Rechnung gestellt.

Gibt es zusätzliche Angebote und wie werden sie finanziert? Sozialkreise der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden pflegen mit ihren Angeboten den Kontakt zu uns und bieten ihre Leistungen an. Angebote wie Gymnastik, Bewegungstherapien und Gedächtnistraining rechnen die Kursleiter direkt ab. Eine Teilnahme ist für einen geringen Eigenanteil möglich. Mitarbeiter unseres Hauses organisieren Spaziergänge, Ausflüge, Busfahrten und Konzertbesuche.

Wird im Hause ein warmes Mittagessen angeboten? Unsere Bewohner können täglich zwischen zwei Menüs wählen. Schonkost oder Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln werden berücksichtigt.

Wie stellen Sie sicher, dass Grundbedürfnisse der Bewohner abgedeckt werden? Täglich kommen Ärzte ins Haus und sind bei Bedarf sofort zur Stelle. Wir arbeiten mit vielen Kooperationspartnern zusammen wie z.B. einem mobilen Optiker und Brillenservice, Friseur, medizinische Fußpflege, Kosmetikerin, Apotheke mit täglichem Lieferservice, Praxis für Physiotherapie und Wellness, Hörgeräteservice und Reinigungsunternehmen. Es finden regelmäßig Konzerte mit Studenten der Hochschule für Musik Nürnberg und Kindern der Musikschule Nürnberg statt. Wir pflegen Kontakte zu einem Kinderballett und zu den Kindergärten im Stadtteil Mögeldorf. Alle kommen gerne in den Seepark und zeigen ihr Können. Ein zusätzliches professionelles Freizeitangebot bieten Mitarbeiter des angrenzenden Pflegeheims Seepark Mögeldorf. Sie laden regelmäßig ein zur Zeitungsrunde, zum gemeinsamen Singen, zum Basteln, Spazierengehen und zu Gesprächen am Seerosenteich.

Wie wird das Freizeitangebot von Bewohnern und Gästen angenommen? Ich höre sehr viel Begeisterung und Freude über die vielseitigen Anregungen. Jede Teilnahme ist auf freiwilliger Basis. Man nimmt nur an den Veranstaltungen teil, die Interesse wecken.

Ist Service-Wohnen für Senioren eine Wohnform mit Zukunft? Auf jeden Fall. Die meisten Menschen möchten im Alter nicht alleine leben. Sie möchten sich aufgehoben fühlen. Neben der Versorgung im Pflegefall sind gerade die sozialen Kontakte, die in unserem Haus sehr gepflegt werden, nicht mehr wegzudenken.

Ansprechpartner:
  weiss
Leiterin des Service-Wohnen
Ivanka Pranjic
Telefon: 0911 239 588 121
E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Flyer Ambulanter Pflegedienst

FlyerAmbPflDienst